Home
Der Belchen
Die Ankenballen
Frühlingsfotos
Sommerfotos
Herbstfotos
Winterfotos
Kanton Baselland
Schweizer Jura
Schweizer Mittelland
Zentralschweiz
Berner Oberland
Schweiz Fotos
Kirschblüte Baselbiet
Top 10 2016
Top 10 2015
Top 10 2014
Top 10 2013
Dolomiten
Burg Hohenzollern
Die Gwidemfluh
Die Lauchfluh
Das Kilchzimmer
Der Ruchen
Fortifikation
Nostalgie Fotos
Ansichtskarten
Militär Fotos
Zeitungsberichte
Bergrutsch 1969
Eptingen
Der letzte Wolf
Wildkatzen
Feldhasen
Luchse
Gämsen
Füchse
Rotmilane
Rehe
Vögel
Belchen Käse
Berggasthöfe
Wildkamera
Baselland Gemeinden
Wasserfälle
Links Gemeinden
Links
Fotograf/Webmaster
Foto-Workshops
Foto-Event
Fotogeschichten
Kontakt
 
 
 
Adrian Wirz

Erstelle dein Profilbanner 
belchen-schweiz.ch

Wirb ebenfalls für deine Seite
 
 
 
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen 

Mein Name ist Adrian Wirz, wohnhaft in Sissach, Schweiz. Ich bin der Webmaster und Fotograf dieser Website.
Früher fotografierte ich den Lärm und die Geschwindigkeit. Da zählte die Komposition weniger. Früh genug an der geeigneten Stelle zu sein war die Devise. An gefährlichen Stellen gleich hinter der Leitplanke, das war in den 70er und 80er Jahren noch möglich und sehr beliebt. Objektiv an Objektiv gereiht und im Regen oder der grössten Hitze ausharren bis die Helden des Asphalt vorbeidonnern. Den Filmtransport noch von Hand betätigen, den Fokus manuell auf den geeigneten Punkt scharfstellen und warten. Damals fotografierte ich mit einer Minolta X700 mit manuellem Fokus und ab 1988 mit einer Minolta Dynax 7000i, diese Kamera hatte dann schon einen automatischen Fokus und Filmtransport. Mitte der 90er Jahre wurde mir das ganze zu teuer! Auch war es nicht mehr so einfach optimale Stellen an der Rennstrecke zum fotografieren zu finden, alles war abgesperrt. Auch hatte sich die ganze Szene verändert. So besuchte ich 1995 meinen letzten Grand Prix.
Aber schon seit Jahren weiss ich auch um das grosse fotografische Potenzial der Schweizer Bölchenregion. Hier gibt es unzählige Fotomotive. Viele Fotos auf dieser Website sind einfach zu Dokumentationszwecken entstanden. Andere, wie z.B. die "Fotos vom Schweizer Mittelland" oder die Fotos vom "Schweizer Jura" nehmen viel Zeit in Anspruch, oftmals spielt auch der Zufall und das Wetter eine grosse Rolle. Aber je besser man eine Location kennt, um so besser ist man dann auch in der Bildgestaltung  vorbereitet.
Alle Fotos habe ich in der Bölchenregion zwischen Hauenstein-Ifenthal und Kloster Schönthal gemacht. Im Sommer 2011 entstand diese Website. In der Zwischenzeit durfte ich viele Bewohner in der Bölchenregion kennenlernen und ich bin immer wieder erstaunt wie freundlich und hilfsbereit mir die Einwohner Auskunft geben und interessante und wahre Geschichten aus früheren Zeiten zu berichten wissen.
In der Zwischenzeit sind einige Fotos aus der ganzen Schweiz und dem benachbarten Ausland hinzugekommen. So unter anderem aus den Dolomiten und der "Burg Hohenzollern".
 
 
Auch viele alte Fotos und Dokumente wurden mir leihweise überlassen. Ich respektiere jedoch, dass nicht "alles und jedes" den Weg ins Internet finden muss. Deshalb finden Sie auf meiner Homepage auch nicht jeden Wegbeschrieb zu den verborgenen Schönheiten dieser Region. Ich freue mich auf viele weitere interessante Kontakte und bin sicher das eine oder andere historische Dokument oder Foto bald auf meiner Website präsentieren zu können.
Schon seit meiner Kindheit übt die Bölchenregion eine grosse Faszination auf mich aus. Während unten im Tal schon die ersten Blumen blühen, ist auf 1100 M.ü.M noch nicht viel vom Frühling zu spüren. Oft türmen sich noch riesige Schneeverwehungen und der Winter ist noch allgegenwärtig. Ab Mitte März regt sich auch die Flora und Fauna am Bölchen. Die Gämsen und Rehe grasen das erste Grün von den Weiden, und die aus wärmeren Gefilden zurückgekehrten Rotmilane ziehen am Himmel ihre Kreise. Auch die ersten Wanderer und Fotografen geniessen die erwachende Natur. Die Bölchenregion hat für alle Naturfreunde viel zu bieten.
 
Da ist natürlich die allseits bekannte Belchenfluh, jeder kennt die Aussichtsplattform mit der Schweizer Fahne und dem grandiosen Ausblick in (fast) alle Himmelsrichtungen. Haben Sie schon einmal einen Sonnenaufgang auf der Bölchenfluh erlebt? Nein? Dann sollten Sie das unbedingt nachholen, ein faszinierendes Schauspiel wenn die Sonne hinter den Schweizer Alpen langsam aufsteigt! Im Herbst ist dieses Ereignis besonders schön, wenn über dem Mittelland eine dichte Nebeldecke liegt...aber die Schweizer Belchenregion hat viel mehr zu bieten!
Hier gibt es keine Luftseilbahn und auch keinen Kletterpark, dafür viel unberührte Natur abseits vielbegangener Wanderwege und doch ist alles nahe beisammen. So ist es möglich in ein paar Stunden z.B. die Belchenfluh, die Gwidemfluh und den Ruchen zu erkunden. Auch die Ankenballen liegen in unmittelbarer Nähe, die beiden Felstürme üben bestimmt auch auf Sie eine Faszination aus! Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, wie komme ich an all diese Orte? Ich kenne alle verschlungenen Pfade zu diesen Aussichtspunkten, abseits der bekannten Wanderwege. Viele vergessene Schützengräben und Bunker aus der Zeit des ersten Weltkrieges sind noch gut erhalten und immer wieder begegnet man diesen Relikten aus der Zeit der Fortifikation Hauenstein in der Belchenregion.
Bericht in der Basler Zeitung vom 29.05.2013: Die Jagd nach dem perfekten Foto
Fotokurse
Habe ich Sie neugierig gemacht? Möchten Sie auch einmal ihre fotografischen Fähigkeiten an den schönsten Orten in der Schweizer Belchenregion ausprobieren? Brauchen Sie Unterstützung in der Bedienung ihrer Kamera, oder haben Sie Fragen zur Technik, Bildgestaltung oder Bildbearbeitung mit Photoshop? Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot für einen privaten Fotoworkshop.

Sollten Sie noch Fragen haben, erreichen Sie mich unter den untenstehenden Kontaktdaten.
Fotos kaufen
Sie suchen Bilder zu Illustrationszwecken? Für Buch, Kalender, Website, Jahresbericht oder Werbekampagne. Alle Fotos sind für kommerzielle Nutzung erwerbbar. Sie müssen mir dazu nur den Beschrieb per Mail schicken. Die meisten Landschafts-Fotos haben eine Auflösung von 6000x4000 oder 7300x4900 Pixel im TIFF Format. Sie können jedes Foto in Ihrer Wunschgrösse und Format erhalten.
Fotoausstellung
Im Berghaus Ober-Bölchen sind
 31 gerahmte Fotos der schönsten Bölchen und Landschaftsfotos der Schweiz von mir ausgestellt.

Diese Fotos können Sie direkt im Restaurant Ober-Bölchen "ab Wand" inklusive Rahmen kaufen.

Rahmenbreite 52x42 cm mit Foto 30x40 cm:   60 Fr. (27 Fotos)
Rahmenbreite 91x61 cm mit Foto 50x70 cm: 120 Fr. (4   Fotos)

Neu sind auch im Restaurant Weinburg in Diegten 14 gerahmte Fotos ausgestellt. Auch dort kann man die Fotos mit Rahmen direkt im Restaurant kaufen.
 
 
 
 
Loading
 
Wandern mit Bergfreunde.de